Alle Welt vor Gott schuldig!

Gott ist ganz gerecht, ganz heilig. Wer zu Gott kommen will, muss also auch gerecht, auch heilig sein. In 1. Petrus 1,16 sagt Gott: „Ich bin heilig, darum sollt auch ihr heilig sein.“ Gott erwartet also von uns, dass wir nie sündigen, nie etwas Böses denken oder sagen oder tun... Was meinen wir dazu? Durch die Gebote, die er im Alten Testament dem Volk Israel gab, zeigte Gott einen ersten Weg zu diesem Ziel. Der Mensch solle genau nach Gottes Gesetz leben. Dann werde er nicht sündigen, dann werde er Gott gefallen. Davon lesen wir z. B. in 3.Mose 18,4-5.